Fahrradanhänger im Überblick

Fahrradanhänger gehören auch zu unserem Sortiment. Wir werden versuchen Euch einen der besten Anhänger aus jeder Kategorie in dieser Beitragsreihe vorzustellen. In diesem Beitrag stellen wir Euch unseren Lieblingsanhänger für den Kindertransport.

Fahrradanhänger werden in drei Kategorien unterteilt, Kinderfahrradanhänger, Lastenanhänger und Hundeanhänger. Zudem unterscheiden sie sich in der Anzahl der Räder, durch verschiedene Systeme der Kupplung und die angebotenen Features. Auf dem Markt tummeln sich sehr Viele Hersteller und das Angebot ist riesig.

Fahrradanhänger bei tengu bike

Fahrradanhänger für den Kindertransport

Zu den namenhaften Herstellern von Kinderanhängern gehören Thule, Coozer, Burley, Leggero, XLC und Qeridoo. Diese dominieren den Markt mit ihren Evergreen Modellen wie z.b. dem Chariot und dem Glide von Thule oder dem Kidgoo, dem Sportrex und Sportrex2 von Qeridoo, dem Kid Plus von Croozer usw. Viele angebotenen Kinderanhänger sind sogenannte 2in1 Fahrradanhänger. Sie können mit sehr wenig Aufwand zu einem Jogger umgebaut werden. In dieser Kategorie bieten die Hersteller diverses Zubehör und technische Features, wie Blattfederung, umklappbare Sitze, großen Laderaum hinter den Sitzen, Scheibenbremsen, Umbau zur Verwendung beim Skilanglauf, usw. an. Auch hier hat jeder Hersteller seine eigene Anhängerkupplung. Die meisten Kinderfahrradanhänger sind an der Frontseite mit einem Regenverdeck ausgestattet und bieten so den maximalen Wetterschutz.  Auf eine Hochdeichsel können diese Radanhänger verzichten, da sie auf der Rückseite einen fest instalierten Handlauf haben, der ein problemloses manövrieren im ausgekuppelten Zustand ermöglicht. Die meisten Transportanhänger dieser Gattung wiegen um 15 Kilo.

Der beste Fahrradanhänger für Kinder

tengu bike kann Euch nur einen Kinderanhänger vom ganzen Herzen empfehlen. Dabei handelt es sich um den Singletrailer von Tout Terrain. Dieser Anhänger wurde ursprünglich von Florian Wiesmann entwickelt. Er wird aus Stahl gefertigt, sehr simpel und extrem robust. Mit seinen 9,5 Kg gehört er zu den Leichtgewichten in seiner Klasse. Seine Hochdeichsel wird an der Sattelstütze mit einer dreifach gesicherten Anhängerkupplung befestigt. Die HR Schwingenkonstruktion ermöglcht Federwege bis zu 200mm. Somit ist der Anhänger bestens für jede Bikepacking Tour geeignet und vor Allem bietet er dem Kind einen unvergleichlichen Fahrkomfort. Der Fünfpunkt Gurt und der Überrollbügel aus Stahlrohr bieten zudem ein Optimum an Sicherheit. Durch die Einspur Konstruktion neigt sich der Kinderanhänger in der Kurve und setzt das Kind nur minimal den auftretenden Seitenkräften aus. Durch diese Konstruktion ergeben sich noch weitere Vorteile des Anhängers. Er kann nicht so leicht umkippen wie ein Zweispur Anhänger und der Rollwiederstand ist deutlich geringer. Mit seiner Hochdeichsel lässt er sich im ausgekuppelten zustand sehr leicht manövrieren. Der Singletrailer Kinderanhänger ist für Kinder in einem Alter von ca. 3 Monaten bis ca. 5 Jahren geeignet. Maximale Zuladung beträgt 25kg. Falls Ihr euer Mountainbike artgerecht bewegen wollt und dabei Eure Kleinen in die Welt der Mountainbikes eintauchen lassen wollt, dann ist der Singletrailer der richtige Kinderanhänger für Euch. Er ist sogar mit 29er MTBs kompatibel. Einen Einsatz als Alltagstransporter scheut er keineswegs.  Im nächsten Beitrag widmen wir uns den Lastenanhängern. Stay tuned!

Veröffentlicht in Blog.