Bremen empfängt den Teufel – Devil Light Beast Bremsen

Hier kommt eine weitere Schönheit den ganzen Weg von Hamburg über Bremen zu Euch. Die Devil Light Beast Bremsen.

Sie stammen aus der Mitte der 90er Jahre und sind ein typischer Vertreter des CNC gefrästen Wahns dieser Epoche. Die Bremsen wurden von Heiko Hartung aus Hamburg entwickelt und unter seinem Label Devil vertrieben. Damals selbst im erlauchtesten Fahrradladen schwer zu bekommen. Es wurden nur wenige davon gefertigt, so daß sie heute mit Gold aufzuwiegen sind. Sie sind ein Meisterwerk der Fräskunst und bieten eine unvergleichliche Optik. Devil hat in dieser Periode Querzugträger, Brakebooster, Bremshebel, Kurbeln und Naben produziert. Bis auf die Naben trugen alle Komponenten von Devil eine eigene, unverkennbare Unterschrift. Auf dem Bild nicht zu erkennen, sind die Abmessungen der Bremsarme brutal. Eine Manitou EFC sieht schon fast magersüchtig aus im Anlitz dieser Bremse.

hamburger bremsen in bremen

Teuflische Bremskraft

Durch die Größe und die Konstruktion setzt sie unglaubliche Bremskräfte frei. Sie gehört zu den besten Cantilever Bremsen, die jemals gebaut wurden. Damals ein wahrer Quantensprung im Vergleich zu labberigen Paul und Grafton Kaugummibremsen. Der Stift des Bremsbelages wird vollständig in den Bremskörper integriert. Daraus ergibt sich eine sehr hohe Steifigkeit der Einheit. Das Manko dieser Konstruktion liegt aber genau in diesem Detail verborgen. Den Bremsbelag kann man zwar in alle Richtungen anpassen, aber nur innerhalb recht geringer Toleranzen. Sollten die Cantisockel des Rahmens nicht präzise genug angebracht worden sein, kann es passieren, dass man die Bremsbeläge nicht richtig einstellen kann. Uns ist das bis jetzt noch nicht passiert, allerdings haben wir uns schon oft im Grenzbereich bewegt.

hamburger bremsen in bremen

Der Hamburger Anker in Bremen

Da wir sehr froh sind, in den Genuss des teuflischen Ankers gekommen zu sein, freuen wir uns darüber, daß er Bremen nie wieder verlassen wird. Aufgrund ihrer wuchtigen Optik ist diese Bremse eher der passende Partner für Rahmen a la Klein und Funk.

Veröffentlicht in Blog.